Ausblick: Das “Café Fatal” macht sich rar … nur noch sechs Mal in diesem Jahr!

Ausblick:  Das “Café Fatal” macht sich rar … nur noch sechs Mal in diesem Jahr!

Nur noch an fünf Sonntagen, sowie an einem Freitag (“Silvester auf Probe”) wird die früher allsonntägliche Paartanzparty im SO36, das “Café Fatal”, in den kommenden vier Monaten stattfinden. 

Im Juli und August war Sommerpause, und seit Herbst 2016 gab es immer wieder einmal den Ausfall von Terminen, weil stattdessen ein Konzert auf den Sonntag Abend gelegt wurde.

Ab Anfang 2017 wurden die Öffnungszeiten verkürzt:  Um 19:00 Uhr findet ein einstündiger offener Kurs statt und anschließend Paartanzen bis 23:00 Uhr (und die daran sich noch anschließende “Disco 36” fällt seit Ende 2016 schon weg).

Dieses neue Format wird auch weiterhin beibehalten, und da es bis zum Jahresende nur fünf Fatal-Sonntage geben wird, lohnt es sich, diese in Euren Kalender einzutragen (und sie stehen natürlich auch in unserem Party-Kalender):

  • 03. & 17. September
  • 01. & 08. & 15. Oktober
  • Und dann folgt eine sechswöchige Pause bis zum Freitag, den 29. Dezember (der das Motto “Silvester auf Probe” haben wird).

Nimmer wieder sonntags? Das “Café Fatal” findet nur noch unregelmäßig statt!

Die Gründe für die Reduzierung sind bekannt, und wir haben bereits in unserem Beitrag  Nimmer wieder sonntags – das “Fatal” wird unregelmäßig  darüber berichtet.  Seit 1994 war das “Fatal” eine regelmäßige Institution für gleichgeschlechtliches und queeres Paartanzen, die jeden Sonntag stattfand und immer gut besucht war.

Doch in den letzten Jahren nahm die Besucher*innen-Zahl ab, und die Tänzer*innen verbringen viel Zeit mit Tanzen und trinken wohl eher Wasser, was natürlich keinen besonders hohen Umsatz generiert ….  Die Konzerttermine sollten deshalb das Defizit des Fatals ausgleichen.

Also:  Termine merken und sich an den wenigen Fatal-Sonntagen aufraffen, damit eine wunderbare gleichtanz-Party auch weiterhin stattfinden kann!

********************

Tanzen im September?

Neben den beiden Fatal-Sonntagen gibt es auch von unseren Tanzpartner*innen noch zwei andere gleichtanz-Partys:

  • die MilongAmigA/O (Tango) in der Tanzschule be-to-be
  • die LATINMANIA (Salsa & Latein) im bebop

Beide Partys leider am selben Abend (!!), d.h. am 23. September.  Weitere Infos in unserem Party-Kalender

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Antwort hinterlassen