“Queer Step – der (Masken-) Ball” am 11.01.2014

Die Party “Queer Step – der Ball” findet alle drei Monate im “wilde Oscar” statt, veranstaltet von Ingmar König und Andrea Schlinkert.

Der erste Tanzball im neuen Jahr war ein Maskenball, frei nach dem Motto:

“Bei der Wahl der Maske sind keine Grenzen gesetzt!
Jede Art von Maske darf den ganzen Abend oder temporär getragen werden.
Gerne könnt ihr das durch eure Kleidung/Kostümierung unterstützen.
Und wenn eure Maske á la Loriot “Maske? welche Maske? Ich trage keine Maske!”sein sollte, ist das auch okay … “

Zu Beginn des Balles gab es von Martin Prescha eine Tanzeinführung im höfischen Tanz, und später eine tolle Tanzeinlage seines barocken Tanzquartetts.

Hier findet ihr ein kleines Video mit einem Ausschnitt aus dem Tanzsaal (auch wenn es so wirkt: es ist kein Einblick in ein Aquarium!), sowie einige wenige Fotos, leider alles etwas dunkel und von mittlerer Aufnahmequalität, aber sie vermitteln zumindest einen Eindruck von der Party (auf der dann im Verlauf des Abends fast alle ihre Masken abgelegt hatten).

 

(Fotos von Günther Schon)

 

Ein kleiner Eindruck aus dem Tanzsaal:

 

Ein Interview mit Andrea Schlinkert, am Rande des Queer Step – (Masken-!) Balls, was unschwer auf dem Vorschaubild zu erkennen ist:

Mit Ausschnitten der höfischen Tanzaufführung und einigen Eindrücken vom Ball haben wir ein unterhaltsames Video zusammengestellt, das in unserem Beitrag Tanzen wie bei Hofe zu ist!

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail