Queer Tango Berlin

Tango-Tanzschule und -Partyveranstalterin für gleichgeschlechtlich tanzende Paare
Queer tango

@ PHYNIXtanzt
Hasenheide 54 (Höfe am Südstern)
10967 Berlin

www.queertango-berlin.de
info@queertango-berlin.de

Tel.: 0174 / 944 47 88

Auf dieser Seite findest Du:

  • Allgemeine Infos über QueerTango
  • Infos zum „GleichTanz-Faktor“ bei QueerTango
  • Eine Übersicht über die Partys
  • Eine Übersicht über die Kurse
  • Kommentare zu QueerTango im Forum

Allgemeine Infos

Seit 2005 engagiert sich Astrid Weiske, um ihre eigene Begeisterung für den Argentinischen Tango auch der gleichgeschlechtlichen Tanzszene Berlins nahe zu bringen:  „Tango Argentino ist Begegnung in Bewegung, Freude am Miteinander zur Musik, neue Erlebnisse beim Tanzen zu entdecken und dabei das persönliche Wachstum zu fördern.

In ihrer Tanzschule bietet sie Kurse und Workshops (auch mit renomierten GastlehrerInnen), sie veranstaltet Tango-Partys (Milongas), sowie einmal im Jahr organisiert sie das „QueerTango Festival Berlin“.

GleichTanz-Faktor

Auszug aus der Webseite: „Queer Tango Berlin bietet allen Tangointeressierten Lesben, Schwulen, Transgendern und auch Heteros eine Möglichkeit und einen Raum, nicht nur einen Einstieg zu finden um gemeinsam den Tanz zu entdecken, sondern Kontakte zu anderen Queer Tangueras und Tangueros und aufgeschlossenen Tangobegeisterten zu finden.“

Partys

Queermilonga mit Astrid Weiske & Gästen

Zur Zeit keine regelmäßigen Milonga-Parties!!!

Gleichgeschlechtliches Tango-Festival

Einmal im Jahr (im Juli) organisiert QueerTango das dreitägige QUEERTANGO FESTIVAL BERLIN – ein internationales Festival mit Workshops und Milongas.

www.queertangofestival-berlin.de

Kurse

Zur Zeit keine regelmäßigen Kurse!!!

 

Kommentare zum QueerTango lesen (noch kein Eintrag vorhanden) oder selbst schreiben: im Forum

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail