TÄNZE

Zu den Paartänzen gehören:

  • Standardtänze (und diese umfassen Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Tango, Slow Fox, Quickstep)
  • Lateinamerikanische Tänze (und diese umfassen Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble, Jive)
  • Daneben gibt es viele andere Tänze, von denen in unserer Zeit sich insbesondere der Argentinische Tango und die Salsa größerer Beliebtheit erfreuen, so dass sich eigene gemischt-geschlechtliche „Tanzszenen“ entwickelten.
  • Darüber hinaus gibt es zahlreiche „weitere“ Paartänze, die aber weder zum Kanon der Standard- & Lateintänze gehören noch eigene größere Tanzszenen herausbildeten: z.B. Foxtrott, Discofox, diverse Swing-Tänze, Rock´n Roll, Mambo, Bachata usw.
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail