Berliner Meisterschaften der Frauen- und Männerpaare am 23. April

Berliner Meisterschaften der Frauen- und Männerpaare am 23. April

In wenigen Tagen gibt es die letzte Gelegenheit für die nächsten zwei Jahre, die Meisterschaften zu besuchen oder spontan noch daran teilzunehmen, denn im nächsten Jahr werden sie nicht stattfinden!

Stattdessen hat unser Tanzpartner pinkballroom vom Europäischen Verband für gleichgeschlechtliches Tanzen (ESSDA)  –  also von der europäischen Vereinigung für “same sex”- und nicht für “equality”-Tanzen  –  den Zuschlag bekommen und wird im nächsten Jahr die

Europameisterschaft für Frauen- und Männerpaare im Juli 2017 in Berlin

ausrichten!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Hintergrund:  Eigentlich finden die Tanz-Europameisterschaften ja innerhalb der EuroGames statt, genauso wie die Tanz-Weltmeisterschaften innerhalb der GayGames oder der OutGames.  Aber im Jahre 2017 gibt es in Europa keine dieser Sportveranstaltungen, weil die OutGames in Miami/USA stattfinden – wie bereits im Jahre 2014, als die GayGames in Cleveland/USA stattfanden.  Und genau wie damals hat sich die ESSDA entschlossen, die Ausrichtung der Tanz-Europameisterschaft als eigenständige Veranstaltung auszuschreiben.

Die EM soll in der zweiten Julihälfte stattfinden.  Pinkballroom beabsichtigt, eine dreitägige Veranstaltung durchzuführen, mit Wettbewerben für SeniorInnen und Hauptgruppe, sowie 10 Tänze und Show …

 

 **********************************

 

Zu den Berliner Meisterschaften am 23. April
haben sich über 50 Paare angemeldet

Grob geschätzt kommen davon rund 1/3 aus Berlin, 1/3 aus Rest-Deutschland und 1/3 aus weiteren 10 Ländern.  Rund 2/3 der TeilnehmerInnen sind Frauen- und rund 1/3 Männerpaare.  Die Mehrheit tanzt Standard, aber auch in Latein werden (zumindest bei den Frauen) viele Paare teilnehmen, während die Männer-Latein-Gruppe (so wie wohl oft bei Turnieren) die am geringsten besetzte Kategorie darstellt.

 

Hier der aktuelle Turnierablauf für den 23. April:

ab 10:30: Check-in, Eintanzen
ab 11:30: Frauen Latein, Männer Standard (alle Klassen inkl. Finals D – A)
ab 16:00: Frauen Standard, Männer Latein (alle Klassen inkl. Finals D – B)
ab 19:00: Finals A-Klasse Frauen Standard, Männer Latein
anschließend: Tanz für alle, Musik: Lady Olivia

 

Alle weiteren Infos in unserem Beitrag
http://gleichtanz.de/aktuelles/nur-noch-6-wochen-bis-zu-den-berliner-meisterschaften

 

Unser Vorschaubild stammt übrigens von Olaf Höch (von unserem Tanzpartner tsc richtigrum).  Weitere Fotos von ihm finden sich in unserem Beitrag
http://gleichtanz.de/galerie/14-offene-berliner-meisterschaften

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Antwort hinterlassen