Café fatal feiert 20-jähriges im November

Café fatal feiert 20-jähriges im November

“Niemals hätten wir uns von knapp 20Jahren träumen lassen, dass es eine Veranstaltung im Berliner Nachtleben so lange aushalten kann. Anfangs geplant als “Winterhort” für die KünstlerInnen vom Bauwagen-Platz “Schwarzer Kanal” wurde sie über die Jahre eine Institution im Berliner Nachtleben – 2x hintereinander ausgezeichnet mit dem Siegessäule Award für die beste Schwullesbische Party!
Viele sind mit uns gewachsen und auch erwachsen geworden, und wer könnte besser zu uns passen, als “Die Kusinen”, denn auch die feiern ihr 20Jähriges Bühnenjubiläum.”

Für immer blond
Das Café Fatal & Die Kusinen feiern 20. Geburtstag am 09. November

Und weiter heißt es im Ankündigungstext der VeranstalterInnen:
“20 Jahre Café Fatal: das sind über 1000 Sonntage mit mehr als 400 verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen und über 400.000 Besuchern und Besucherinnen. Seit 20 Jahren schwingt hier nicht nur die schwul-lesbische Community das Tanzbein auf dem prächtigsten Parkett Kreuzbergs – formvollendet beim Standard-Tanz oder völlig losgelöst im Freestyle. In dieser festen Institution der Berliner Partylandschaft stiegen ungezählte Partys und besticht der Gast bis heute durch tadellose Textsicherheit, wenn es da heißt:
“Immer wieder Sonntags kommt die Erinnerung…!“
Und wie es der Zufall so will, zogen zur gleichen Zeit fünf Berliner Ladies aus, um den goldenen Schlager der 60er und 70er Jahre auf unvergleichliche Weise zu zelebrieren. Damals, an einem unvergesslichen wie wegweisenden Sonntag, konnte im Café Fatal des legendären SO36 noch niemand ahnen, dass dies der Beginn einer platinblonden Schlager-(R)-Evolution sein sollte: Die Kusinen waren geboren.
Seit 20 Jahren macht der blonde Schlagerwahn aus Berlin vom Schlagermove in Hamburg über ungezählte CSDs der Republik, unvergessliche Partys in Österreich und der Schweiz bis hin zum gepflegten Frühschoppen im härtesten Heavy-Metal-Schuppen Berlins alles mobil, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.
Gitti, Rosi, Doris, Tina und Uschi mischten 1999 den Grand Prix Colonia auf und rockten – Verzeihung- schlagerten die Bühnen dieser Welt u.a. mit Mary Roos, Michael Holm, Bernhard Brink und Jimmy Somerville.
Dieses Jahr feiern Die Kusinen zusammen mit dem Café Fatal ihren 20.
Geburtstag. Und zwar genau da, wo alles begann: im SO36!
Gemeinsam laden das Café Fatal und Die Kusinen zur ultimativen Geburtstags- Sause „Für immer blond“!  Mit:
Party-Warm-Up mit Tanz und Bühnentrubel, Backstage-Life-Stream, Aber-So-Was-Von-(Vor-)Gruppe Borschtsch, Fatal-Allstar-DJ-Team, Ukulelen-Alarm, geballter Schlagershow mit den Kusinen in einzigartiger Familien-Tradition. ….  Licht aus – Spot an! Mehr Schlager geht nicht!”
Wo:  SO36, Oranienstr.190, 10997 Berlin
Wann:  Sonntag, 9.11.2014 ab 19.00h
Eintritt:  20 €
VVK :  SO36/Café Fatal, Prinz Eisenherz, Anakoluth und alle üblichen VVK-Stellen.

Freikarten für GleichTanz-LeserInnen
im Geburtstagsmonat November zu gewinnen!

  • Für die große Geburtstagsparty am 09.11. verlosen wir eine Eintrittskarte
  • Für die anderen Sonntage im November (also den 02., 16., 23 und 30. Nov.) verlosen wir jeweils zweimal eine Eintrittskarte.

Teilnahmebedingungen:

Die Freikarten, die wir verlosen, sind als kleines Dankeschön gedacht für diejenigen unsere LeserInnen, die aktiv an der Seite mitwirken.
Das heißt:  Du mußt angemeldete/r (“registrierte/r”) LeserIn bei GleichTanz.de sein (oder Dich jetzt noch schnell anmelden).

Wenn Du dann eine Eintrittskarte für die große Geburtstagsparty oder für eine der anderen Café Fatal – Partys im Novmeber gewinnen möchtest, dann sende uns bitte spätestens zwei Tage vorher (also bis Freitag) eine kurze E-Mail mit dem Betreff “Freikarten-Verlosung Cafe Fatal für den … Nov. ”, sowie Deinem Vor- und Nachnamen und Deinem “BentzerInnen-Namen” auf GleichTanz.de

Ein besonderes Dankeschön gilt bei der Verlosung unseren “registrierten” Mitgliedern, die sogar selbst schon etwas auf GleichTanz.de geschrieben – entweder einen Beitrag im FORUM  – oder Artikel / Beiträge  kommentiert – haben oder die TanzpartnerInnen-Anzeigen oder Tanzverabredungen etc. aufgegeben oder darauf geantwortet haben und die deshalb bei jeder Verlosung zwei Lose erhalten und eine doppelt so hohe Gewinnchance haben!

Die GewinnerInnen erhalten dann samstags eine Benachrichtigung per e-Mail!  (Wenn Du keine Benachrichtigung bekommst, hast Du diesmal leider nicht gewonnen).

 

ACHTUNG !  Am 30. November und am 14. Dezember fällt das “Café Fatal” aus,
weil stattdessen die Räume für Konzerte genutzt werden …  
(Das haben wir von GleichTanz eben erfahren, und auf Nachfrage teilt uns Monique vom S036 mit:  “Das mit dem 30. weiß ich genau seit 3h :-/ – da wurde ein Konzert, weil es zu voll ist, vom “Lido” zu uns umgebucht …”).
Für den 30.11. gibt es dann natürlich auch keine Freikarten zu gewinnen – aber stattdessen für den 07. Dezember!
(Info vom
05. November)

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Antwort hinterlassen