Tanzpartnergesuch für Turniertanz mit Führungswechsel

Veröffentlicht in: Tanzpartner*innen-Börse
  • RomanMorgenroth am: 5. Mai 2014 um 18:01 #3538

    Ich (m., 1,88 m) suche in Berlin (derzeit noch ohne Vereinsbindung) einen Tanzpartner möglichst mit Tanzerfahrung höheren Niveaus oder wenigstens sehr guten Basics-Kenntnisse für regelmäßiges Training zur Vorbereitung auf Turniertanz (Standard und/oder Latein – jeweils alle fünf Tänze) unbedingt mit Führungswechsel.

    Christian am: 18. August 2014 um 00:54 #3970

    Mein Name ist Christian , 181 cm groß, und ich suche ebenfalls einen Tanzpartner für Standard und Latein.

    Ich habe als junger Erwachsener (16-27 J.) im Heterobereich A-Lat. und B-St. getanzt … Seither habe ich mich durch regelmäßige Besuche im SO36 tänzerisch halbwegs fit gehalten.

    Ich habe derzeit einen Tanzpartner für Tango Argentino. Tango Argentino tanze ich seit ca. 2 Jahren, aber lange nicht so gut wie Latein & Standard. Da ich mich durch das Tango Argentino – Tanzen nicht ausgelastet fühle, sehne ich mich im Moment nach der Möglichkeit, mehrmals die Woche Standard & Latein zu tanzen.

    Ich kann in Standard & Latein sowohl führen als auch folgen. Mir ist die Idee des Führungswechsels nicht unsympathisch.

    Christian

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Jahre, 10 Monaten von GleichTanz.
    Christian am: 21. August 2014 um 22:07 #3987

    Lieber Roman Morgenroth,

    leider konntest Du mich heute telefonisch noch nicht erreichen. Bitte versuche es nochmal unter meiner eMail-Anschrift mit einem zeitlichen Vorschlag für eine Verabredung. Könntest Du mir bitte in diesem Zusammenhang Deine Email-Anschrift bekanntgeben ?

    Danke bestens & bis dann

    Christian

    dancetimeberlin am: 6. Oktober 2014 um 15:18 #4006

    Hallo Roman

    ich bin Tom 1,87 und seit 11 jahren im equality turniertanzen unterwegs. ( mehrfacher deutscher meister 10 tänze)
    habe allerdings nur folgend getanzt.
    bin sehr ambitioniert bin nicht vereinsgebunden aber habe eigene Trainingsmöglichkeiten.

    kontakt gerne über dancetimeberlin@web.de

    beste grüße tom

    RomanMorgenroth am: 8. Juni 2016 um 23:20 #7917

    Also ich suche jetzt wieder defintiv einen Tanzpartner.
    Was ich erwarte: Die explizite Bereitsschaft, sowohl zu führen, als auch geführt zu werden – eben Equality-Tanz. Hilfreich solide Vorerfahrungen im gleichgeschlechtlichen Tanz, etwas Ehrgeiz wäre gut, die Fähigkeit zur Selbstkritik wünschenwert.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.