Großes Buch-Coming Out

Großes Buch-Coming Out

Nadine Angerer stellte in ihrer Berliner Lieblingskneipe ihre Autobiografie „Im richtigen Moment“ vor – und viel Frauenfußball-Prominenz kam!

Nadine Angerer und Co-Autorin Kathrin Steinbichler – Foto: Jason Harell

Von Manuela Kay

l-mag.de, 17.2.2015 – Die gewöhnliche Berliner Lesbe traute ihren Augen kaum – saß doch gestern in ihrer Stammkneipe die halbe Frauenfußball-Nationalmannschaft und Spielerinnen von Turbine Potsdam an Nebentischen und am Tresen. Niemand Geringeres als die Weltfußballerin des Jahres 2014, Nationaltorhüterin Nadine Angerer, hatte in ihre Lieblingskneipe, das Möbel Olfe in Kreuzberg, geladen, um bei einer öffentlichen Party ihre Autobiografie „Im richtigen Moment“ zu feiern. Gemeinsam mit Ko-Autorin Kathrin Steinbichler saß sie auf dem Tresen (!), um wirklich nur kurz über das Buch zu sprechen und im Anschluss ausgiebig zu feiern. Ihrem Ruf zur Party folgte nicht nur Schauspielerin Jasmin Tabatabai, die das Vorwort zum Buch schrieb, sondern vor allem viele aktuelle und ehemalige Spielerinnen wie Ariane Hingst, Jennifer Zietz und Tabea Kemme, die berühmte schwedische Torhüterin Caroline Jönsson, und sogar Turbine-Potsdam Trainer-Legende Bernd Schröder feierte mit. Und mittendrin die berühmteste deutsche Fußballerin ganz volksnah zum Anfassen sozusagen und offensichtlich happy über ihr Buch. Zahlreiche Fans bekamen signierte Bücher und Selfies mit Nadine. Im Buch ist übrigens auch zu lesen, dass sich Nadine Angerer lange schwer tat, offen mit dem Lesbischsein umzugehen. Das „L-Wort“ vermeidet sie zwar nach wie vor, zeigt sich mittlerweile aber bekanntermaßen auch gern mit Freundin Magdalena in der Öffentlichkeit. Mehr zum Buch und zu Nadine Angerer gibt es in der nächsten L-MAG.

Weitere Signierstunden sind am 23. Februar in Frankfurt (17:30 Uhr) und am 26. Februar (17:00 Uhr) in Würzburg, beide in der Buchhandlung Hugendubel.

(Quelle: l-mag.de, 17.02.2015)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Antwort hinterlassen