Welche gleichgeschlechtlichen Formations- und Showtanzgruppen gibt es?

Welche gleichgeschlechtlichen Formations- und Showtanzgruppen gibt es?

Die Pink Dancers in London waren wohl die erste länger bestehende gleichgeschlechtliche Showtanzgruppe im Standard- & Lateinbereich.  1992 gegründet, und es gibt sie noch immer!

In Berlin gibt seit ein paar Jahren bei unserer Tanzpartnerin pinkballroom eine lockere Showtanzgruppe, die aber nicht reglemäßig trainiert, sondern sich nur vor ihren relativ seltenen Auftritten (meist im Café fatal) zu Proben trifft.

Aktuell jedoch konstituieren sich bei pinkballroom sowohl eine Standard- als auch eine Latein-Formatonsgruppe (offen für interessierte Tänzer*innen!), die regelmäßig trainieren wird, um an den Europameisterschaften im gleichgeschlechtlichen Paartanzen (im Juli 2017 in Berlin) teilzunehmen (siehe unseren Beitrag dazu).

Da GleichTanz.de ja eher eine Breitensportseite ist und nicht den Überblick über die turnierorientierte internationale Tanzsezene hat, fragen wir unsere Leser*innen:  Welche Formationstanzgruppen gibt es noch in diesem Bereich?

Wir freuen uns über Infos und gerne auch Links zu Videos usw., um diese unseren Leser*innen zeigen zu können.
Einfach über das Kontaktformular eine e-Mail an uns senden, oder – wenn Du registrierte Nutzer*in bei GleichTanz.de bist – dann kannst Du diesen Beitrag hier auch direkt mit einem Kommentar versehen!

 

 

 

Im Folgenden einige Infos zu den Londoner Pink Dancers:

 

The Pink Dancers are a Lesbian & Gay Ballroom & Latin Dance demonstration team formed in 1992 (London). The Pink Dancers were the first dance team of this type. Now, there are several Same-Sex dance teams across the world and Team Dance has become a major competition within Same-Sex competitions such as the World Outgames and Gay Games.

 

Pink Dancers have travelled to Berlin, Amsterdam, Paris & other cities to give performances of their unique style of formation Ballroom & Latin dancing. They have performed at various Stonewall Charity Balls & even given a demonstration at the Labour party conference in 1997.

The group is made up of amateur dancers who come together to weave intricate patterns on the dance floor, often changing partners & breaking down traditional gender restrictions, presenting different combinations of leading & following roles, incorporating women leading men, women leading women, men leading men etc.

The Pink Dancers were formed in 1992 originally to give a small performance at a birthday party. At this time there were 4 members. There have been 54 members of Pink Dancers over the years, many of whom came together for the 21st Year of Pink Dancers in 2012.

velbert-gayIm Turniertanzport leider immer noch verboten:  “Gleichgeschlechtliche Passagen”

 

 

 

Its historical context is of importance as it was a very early very visible representation of lesbian & gay Ballroom & Latin Dance performing out in the mainstream. Pink Dancers were the first Same-Sex dance team to perform on the main stage of the ‘Move it’ Festival in 2000 and was acclaimed as the top 3 highlighted moments of that first ‘Move It’. The age range of the dancers are 30s-60s so it was described in the reviews as ‘Middle Age Mischief.’

The Choreographer & founder of the group is Ralf Schiller, who was responsible for starting the very first Gay Ballroom & Latin Dance Classes at the former London Lesbian & Gay Centre in 1989 and is the director of ‘The Kensington Dance Studio’. He is the Teacher at ‘The Pink Jukebox’. Currently the group has 14 members and is available for performances at Balls, Charity Dances, Parties & other functions.

http://pinkjukebox.co.uk/pinkdancers.html

 

*********

Weitere Beiträge zu diesem Themenbereich:

 

Beiträge auf GleichTanz.de zu Formationstanzsport Standard & Latein:

Ein besonderes Erlebnis:  Tanzen in der Gruppe (Formationstanzen)

Formationstanz: Gleichgeschlechtliche Passagen führen zur Disqualifikation!

Welche gleichgeschlechtlichen Formations- und Showtanzgruppen gibt es?

Wer hat Lust, in einer Standard- oder Latein-Showtanzgruppe mitzutanzen?

 

Beiträge auf GleichTanz.de zum Tanzen in der Gruppe:

Tanzen im Kreis und in der Gruppe

Tanzen wie bei Hofe

Gleichgeschlechtlich Salsa tanzen – Rueda (Interview & kleine Ruedasequenz)

So schön “camp”: Ein “Voguing-Festival” in Berlin

 

Weitere Links zum Formationstanzsport Standard & Latein:

Wikipedia:  Formationstanzen

Deutscher Tanzsportverband (DVT)

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Antwort hinterlassen